top of page

Gelungene Standortbestimmung beim 1. Schweinfurter Generationen Wettkampf!



Mit der Teilnahme am „1. Schweinfurter Generationen Wettkampf“ startete die Wettkampfabteilung der SG Haßberge in das neue Jahr. Die Erstauflage dieses Schwimmturniers bot eine gute Gelegenheit, nach der Winterpause einen Überblick über den aktuellen Leistungsstand der Schwimmerinnen und Schwimmer zu gewinnen. Am Ende des Tages zeigte sich die SG-Trainer Christina Werner, Claudia Roth, Dagmar Kempf, Gabi Först und Joachim Schnös mit den Ergebnissen dieser Standortbestimmung zufrieden, denn es konnten nicht nur zahlreiche persönliche Bestzeiten verbessert, sondern auch etliche Medaillenränge erreicht werden. Zeitgleich fand zudem ein Talentwettbewerb statt, bei dem die Jüngsten der SG mit großem Erfolg ihr Können unter Beweis stellten!



Das Trainerteam hatte nach dem Ende der Winterpause gezielt auf diesen Wettkampf hingearbeitet und konnte aufgrund der Trainingsleistungen mit insgesamt 22 Schwimmerinnen und Schwimmern zuversichtlich den Weg nach Schweinfurt antreten. Als Nachfolger des früheren „JUKI-Schwimmfestes“ bot auch der „1. Schweinfurter Generationen Wettkampf“ den teilnehmenden Schwimmteams zu Jahresbeginn wieder die Möglichkeit, in allen vier Disziplinen einschließlich den Lagen an den Start zu gehen. Während es hierbei für die Jahrgänge 2012 und jünger über die 50m-Distanz ging, hatten die Jahrgänger ab 2011 die 100m-Strecke zu bewältigen.

Die SG-Mannschaft sollte diesen Optimismus bestätigen, denn es gab etliche neue persönliche Bestzeiten zu vermelden und ungeachtet der starken Konkurrenz gelangen auch etliche Top3-Platzierungen. Zudem fiel äußerst positiv auf, dass die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre jeweiligen Wettkämpfe diszipliniert und stilsicher absolvierten.

Was die neuen persönlichen Bestzeiten anbelangt, fielen diese vor allem bei den 50m-Freistil (0:51,08) sowie 50m-Rücken (0:53,39) von Marla Berger (2012), den 100m-Freistil (1:36,29) von Jonas Dreer (2011) den 100m-Brust (1:53,27) von Laura Dohles (2009), den 100m-Rücken (1:23,52) von Julian Stieb (2008), den 100m-Freistil (1:17,76) von Samuel Helbig (2007), den 100m-Rücken (1:38,03) von Amelie Werner (2006) sowie den 100m-Freistil (1:09,95) von Lukas Stottele (2005) besonders deutlich aus!

Zudem legte auch die 6x50m-Freistil-Staffel (mixed) ein ordentliches Ergebnis hin: Lukas Stottele, Amelie Werner, Sonja Lutz, Laura Dohles, Lea Zehe und Julian Stieb traten zum ersten Mal in dieser Formation an und gaben am Ende des 1. Veranstaltungsabschnitts noch einmal alles. Mit ihrer Zeit belegten sie am Ende in einem starken Feld einen guten 5. Platz!

Äußerst erfolgreich verlief der Wettkampftag auch für die Nachwuchsabteilung, bei dem die SG Haßberge beim zeitgleich ausgetragenen Talentwettbewerb stark vertreten war. Von diesen schafften es nicht nur alle auf das Siegertreppchen, sondern jede bzw. jeder des Teams konnte in zumindest einem Wettkampf Platz 1 belegen! Während sich Hanna Einacker (2016) und Laura Lilge hierbei jeweils über einen Doppelerfolg freuen durften, schlugen Marte Leonhardt (2014) und Luisa Lilge (2010) sogar jeweils 3mal als Erste an!




Die Medaillengewinner der SG Haßberge im Überblick:

1. Schweinfurter Generationen Wettkampf

Jonas Lutz (2011): 1xBronze (100m Brust) Sonja Lutz (2010): 2xSilber (100m Freistil, 100m-Lagen) Laura Dohles (2009): 1Bronze (100m Schmetterling) Amelie Werner (2006): 3xBronze (100m Brust, 100m Freistil, 100m Rücken) Lea Zehe (2006): 2xSilber (100m Brust, 100m Rücken), 1xBronze (100m Lagen) Lukas Stottele (2005): 1xSilber (100m Lagen), 1xBronze (100m Freistil) Johanna Strobel (2005): 2xGold (100m Brust, 100m Lagen)


Talentwettbewerb

Hannah Einacker (2016): 2xGold (25m Beine Bauchlage mit Brett, 25m Brust), 1xSilber (25m Freistil) Jakob Lutz (2016): 1xGold (25m Rücken), 2xSilber (25m Beine Bauchlage mit Brett, 25m Brust), 1xBronze (25m Freistil) Miriam Finsel (2015): 1xGold (25m Brust) Tim Eiband (2015): 1xGold (25m Freistil), 1xSilber (25m Beine Bauchlage mit Brett) Paul Hofmann (2015): 1xGold (25m Brust), 1xBronze (25m Beine Bauchlage mit Brett) Laura Lilge (2014): 2xGold (25m Freistil, 25m Beine Bauchlage mit Brett) Marte Leonhardt (2014): 3xGold (25m Beine Bauchlage ohne Brett, 25m Brust, 25m Rücken), 1xSilber (25m Freistil) Julian Lilge (2012): 1xGold (25m Brust) Luisa Lilge (2010): 3xGold (50m Brust, 50m Freistil, 50m Rücken)

0 Kommentare

Comments


bottom of page